Navigation
Malteser Jugend in Freiburg

Boris Böhler

Hallo ich heiße Boris und bin 28 Jahre alt. Im DJFK bin ich als Jugendvertreter tätig. Mein Verständnis von diesem Posten ist, neben den klassischen DJFK-Sachen, Treffen sowie die Arbeit nach "innen", also in der Diözese. Dies beinhaltet den Kontakt zu Gliederungen, arbeiten an Veranstaltungen, bei denen die Jugendgruppen zusammen kommen, um gemeinsam eine gute Zeit zu haben und sich auszutauschen.

Wie Ihr seht, liegt mein Fokus auf dem Miteinander. Ganz egal wie man es dann nennen mag, Gemeinschaft, Team oder Kameradschaft, das Ergebnis bleib das Gleiche. Gerne probiere ich neue, unkonventionelle, Wege und Methoden aus und muss dabei manchmal auch etwas gebremst werden. Diesen Job übernimmt meistens die Maike und sie macht das hervorragend ;-)

Für die oben erwähnte Experimentierfreude benötigt es eine solide Basis. Deswegen bin ich großer Fan von geregelten Abläufen/Strukturen, Zuverlässigkeit und Disziplin. Das mag manchmal spießig oder übertrieben streng wirken, ist jedoch unverzichtbar. 

Wenn ich nicht gerade bei den Maltesern tätig bin, gehe ich auch einer bezahlten Beschäftigung als Krankenpfleger nach. Und wenn dann immer noch Zeit ist, könnt ihr mich in der Boulderhalle finden.... oder beim Essen... oder bei der nächsten Kaffeemaschine.

Genug der Eigenwerbung! Ich freue mich darauf, Euch an der nächsten Veranstaltung oder bei einem Kurs mal wieder zu Gesicht zu bekommen bzw. auch noch neue Leute kennen zu lernen. Beste Grüße und bis dann!

Weitere Informationen